Angebote Alzheimer-Brandenburg e.V.

ZURÜCK

Veranstaltungen

Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag am 21. Sept. 2022 im Land Brandenburg >

Welche Aktionen planen Sie zum Welt-Alzheimertag 2022? Online-Meldeformular >


Ort / Datum
Thema
Potsdam
im Landtag Brandenburg
05. Juli bis 26. Sept. 2022
Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

DEMENSCH - Alltagssituationen von Menschen mit Demenz

Die Wanderausstellung präsentiert Motive aus der DEMENSCH-Reihe des Cartoonisten Peter Gaymann. Die Zeichnungen zeigen Situationen aus dem Alltag von Menschen mit Demenz und wie ein menschen- freundlicher und humorvoller Umgang mit Demenz aussehen kann.

Weitere Infos im Flyer >

Donnerstag
25. August 2022
17 - 18 Uhr


Virtueller Stammtisch für Menschen mit beginnender Demenz (ViSta)
Immer am letzten Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch über alltägliche Fragen und vieles mehr.

Eine Anmeldung per E-Mail: beratung@alzheimer-brandenburg.de oder telefonisch 0331/27346111 ist erforderlich.
Die Treffen sind online. Teilnehmende brauchen einen Computer oder Laptop mit Mikrofon und Kamera.
Die Zugangsdaten und eine Anleitung werden per E-Mail zugeschickt. Wer noch unsicher ist, kann sich für einen Vorab-Test melden.

ViSta Flyer >

Montag
05. Sept. 2022
17-18 Uhr


Auf den Punkt gebracht: Demenz und Straßenverkehr - bis wann vereinbar?
Mit beginnender Demenz ist die Frage nach dem Erhalt der motorisierten Bewegungsfreiheit und damit Alltagsorganisation und Sozialleben von großer Bedeutung. Es stellt sich nicht selten die Frage: Wie selbst- und fremdgefährdend ist die Nutzung eines Autos bei zunehmender Demenz? Welche Möglichkeiten gibt es, die Fahrtüchtigkeit von Betroffenen zuverlässig einzuschätzen? Welche Alternativen gibt es zum Auto?

Neben einem fachlichen Input von Herrn Dr. PD Dr. rer. nat. Max Töpper, Universität Bielefeld mit Forschungsschwerpunkt Fahrtauglichkeitsdiagnostik im höheren Lebensalter stehen Sie im Vordergrund.

Weitere Informationen >

Onlineanmeldung > (ist erforderlich)

1. Termin 17. Feb.
2. Termin 19. Mai
Weiterer Termin
am 6. Sept. 2022

Fortbildung für Fachkräfte die "Hilfe beim Helfen" anbieten wollen
Das Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg bietet eine Fortbildung für Fachkräfte an, die die Schulungsreihe "Hilfe beim Helfen" für Angehörige von Menschen mit Demenz im Land Brandenburg anbieten wollen.

Weitere Informationen >
Anmeldung per Mail an: wizner@alzheimer-brandenburg.de

Potsdam
Mittwoch, 21. Sept.
11 - 17 Uhr


Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg on tour: Treffpunkt Marktplatz
Die Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. Selbsthilfe Demenz ist seit mehr als 25 Jahren die zentrale Interessensvertretung und Anlaufstelle für Menschen mit Demenz und ihre Familien im Land Brandenburg.
Anlässlich dieses Jubiläums und angesichts der weiteren Herausforderungen gehen wir dorthin, wo die Menschen leben und ihren Alltag gestalten.
Mitten auf dem Marktplatz möchten wir auf das Thema Demenz aufmerksam machen und mit Bürger:innen ins Gespräch kommen.

21. September 2022 Potsdam - Platz vor dem Brandenburger Tor, 11-17 Uhr

Infos zum Download >

Brandenburg / Havel
Donnerstag, 15. Sept.
12 - 14:30 Uhr

Potsdam
Sonntag, 25. Sept.
14 - 17 Uhr


Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg on tour:

Gemeinsam unterwegs zum 25. Alzheimer-Tag Brandenburg
Große Seenrundfahrt um Brandenburg an der Havel

Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg on tour:

Gemeinsam unterwegs zum 25. Alzheimer-Tag Brandenburg
Geführter Spaziergang durch den Babelsberger Park mit Pausen und Erklärungen

Demenz - verbunden bleiben! lautet das Motto des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz 2022 rund um den 21. September.
Wir brauchen Gemeinschaft und persönliche Begegnung! Nicht zuletzt die Corona-Pandemie mit ihren notwendigen Kontaktbeschränkungen hat uns dies deutlich vor Augen geführt. Auch für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ist es wichtig, mit anderen verbunden zu bleiben. Daher laden wir zum 25. Alzheimer-Tag Brandenburg Menschen mit Demenz mit ihren Angehörigen und Freunden ein, mit uns entweder den Park Babelsberg in Potsdam oder mit dem Schiff Brandenburg an der Havel von der Wasserseite zu erkunden.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Veranstaltungen sind kostenfrei: Online-Anmeldung >
oder per Mail an anmeldung@alzheimer-brandenburg.de (unter Angabe der Veranstaltung, Anzahl der Teilnehmenden Ihres Namens, Anschrift und Telefonnummer).

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und per E-Mail bestätigt. Konkrete Informationen zum Treffpunkt der jeweiligen Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung.

Montag
26. Sept. 2022
17-18 Uhr


Auf den Punkt gebracht: Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz - was ist darunter zu verstehen?
Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz knüpfen an das gewohnte Leben zu Hause an. Wenn es zu Hause zunehmend herausfordernder wird, bietet ein neues Zuhause in einer Wohngemeinschaft Begleitung und Pflege im Alltag. Ziel ist, das Leben in einer familienähnlichen Atmosphäre zu ermöglichen, um dadurch soziale Sicherheit und Wohlbefinden zu gewährleisten.

Weitere Informationen >

Onlineanmeldung > (ist erforderlich)

Mittwochs
16. Nov. 2022 und
23. Nov. 2022
jeweils 17-19 Uhr


Schulung "Mitgestaltung in ambulant betreuten Wohn-Pflege-Gemeinschaften" für Angehörige
Ziel ist es, sich als Angehöriger besser zurecht zu finden, Informationen zu bekommen, in welcher Form Wohn-Pflege-Gemeinschaften organisiert sind und als alternative Versorgungsform Lebensqualität von Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf fördern.
Die Termine bauen aufeinander auf.

Weitere Informationen >

Anmeldung per Mail: anmeldung@alzheimer-brandenburg.de

Montag
21. Nov. 2022
17-18 Uhr


Auf den Punkt gebracht: Diagnose Frontotemporale Demenz und nun?
Das Leben mit einer frontotemporalen Demenz (FTD) stellt Betroffene und ihre Familien vor große Herausforderungen und Veränderungen in ihrem Leben.

Weitere Informationen >

Onlineanmeldung > (ist erforderlich)


Spenden Alzheimer

Seitenanfang