Angebote Alzheimer-Brandenburg e.V.

ZURÜCK

Veranstaltungen

Ort / Datum
Thema
15848 Beeskow
vom 01. Sept. bis 20. Okt. 2021

Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree
Breitscheidstraße 7 / Im Atrium

DEMENSCH - Alltagssituationen von Menschen mit Demenz

Motive aus der DEMENSCH-Reihe des Cartoonisten Peter Gaymann. Die Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. lädt gemeinsam mit dem Landkreis Oder-Spree ein, sich dem Thema Demenz einmal anders zu nähern.

Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten zu sehen: Di. und Do. jeweils von 9-12 und 13-18 Uhr

14882 Potsdam
06. und 12. Okt. 2021


Die Termine werden im Januar 2022 nachgeholt


Angehörigenschulung "Mitgestaltung in ambulant betreuten Wohn-Pflege-Gemeinschaften"
Die Schulung hilft, eine klare Einstellung zur Rolle der Beteiligten im Sinne einer "geteilten Verantwortung" zu entwickeln. Das bedeutet, zu erfahren, welche Aufgaben und Pflichten die Angehörigen haben und welche Angelegenheiten der ambulante Dienst regelt.
Die Schulung vermittelt Wissen und Aufklärung über die verschiedenen Aufgaben, die Alltagsbegleitung und Finanzierungsmöglichkeiten. Dies entlastet alle Beteiligten.
Weitere Informationen >
Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns: Tel. 0331/27346111 oder beratung@alzheimer-brandenburg.de

Cottbus
Mittwoch, 13. Okt. 2021



Gemeinsam unterwegs: AlzG on tour 2021

wir laden Sie herzlich zu einer Wanderung im Land Brandenburg ein. Gemeinsam mit anderen in Bewegung sein und wandern - eine wahre Freude und für die meisten kein Problem. Für Menschen, die mit Gedächtnis- und Orientierungsproblemen zu tun haben, sieht dies oftmals anders aus. Bewegung ist aber eine Möglichkeit der sozialen Teilhabe und Quelle von Lebensfreude. Wir wandern nicht allein, sondern haben kompetente und regionale Partner:innen an unserer Seite: Wanderkonzepte und Gerontopsychiatrischer Verbund Cottbus/Spree-Neiße e.V. (Cottbus).

14467 Potsdam
Montag, 25. Okt. 2021
Montag, 27. Dez. 2021
jeweils 13:30 - 15 Uhr Uhr

Naturkundemuseum
Breite Straße 13
14467 Potsdam

Museumserlebnisse für Menschen mit und ohne Demenz
Gemeinsam ins Museum gehen, für viele Menschen eine wahre Freude. Die Potsdamer Museen bieten besondere Führungen für Menschen mit Demenz uns ihre Angehörigen an.
Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt direkt über die jeweiligen Museen. Wir wünschen viel Spaß dabei!
Naturkundemuseum
25.10.2021 von 13.30 - 15 Uhr
27.12.2021 von 13.30 - 15 Uhr
Eintritt bzw. Führung inkl. Kaffeetrinken 10 Euro
während der Veranstaltung muss keine Maske getragen werden, da an diesen Tagen das Museum für andere Besucher geschlossen ist.

Weitere Infos finden Sie hier >

Donnerstag, 04. Nov. 2021
17:30 - 19 Uhr


Virtueller Stammtisch für Menschen mit beginnender Demenz (ViSta)
Immer am letzten Donnerstag im Monat von 17:30 bis 19:00 Uhr besteht die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch über alltägliche Fragen und vieles mehr.

Aus organisatorischen Gründen findet Vista schon am 04.11. statt.

Eine Anmeldung per E-Mail beratung@alzheimer-brandenburg.de oder telefonisch per 0331/ 27346111 ist erforderlich.
Die Treffen sind online. Teilnehmende brauchen einen Computer oder Laptop mit Mikrofon und Kamera.
Die Zugangsdaten und eine Anleitung werden per Mail zugeschickt. Wer noch unsicher ist, kann sich für einen Vorab-Test melden.

14473 Potsdam
Donnerstag, 04. Nov. 2021
09:30 - 16 Uhr

Tagungsort
Hoffbauer Tagungshaus
Hermannswerder 23

FAPIQ Fachtag "Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld"
Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld funktioniert am besten, wenn wir unseren Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten können. Was dafür notwendig ist, wissen die Menschen oft selbst am besten.

Weitere Infos im Flyer >

14487 Potsdam
Mittwoch, 24. Nov. und
15. Dez. 2021
jeweils 17 Uhr

Museum Barberini
Alter Markt
Humboldtstraße 5-6

Barrierefreie Führungen Museum Barberini
Buchbar über OnlineShop und Kasse
Einführungen für Menschen mit und ohne Demenz:
Mittwoch, 24.11. und 15.12.2021, je 17 Uhr im Auditorium
Thema: Französischer und Russischer Impressionismus
Preise: jeweils 3 Euro zzgl. Eintritt
Dauer: 45 Minuten
Nach der Einführungsveranstaltung können die Ausstellungsräume individuell besichtigt werden.

Weitere Infos auf der Website >


Spenden Alzheimer

Seitenanfang