Alzheimer-Brandenburg e.V. Alzheimer-Brandenburg e.V. Alzheimer-Brandenburg e.V. Alzheimer-Brandenburg e.V. Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer Alzheimer-Brandenburg e.V. Alzheimer-Brandenburg e.V. Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer Menschen mit Alzheimer

Willkommen bei der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V.

In den vergangenen Jahren hat das Wissen über die Demenz deutlich zugenommen und gezeigt: Demenz hat viele Gesichter. Wie alle anderen Menschen auch wollen Menschen mit Demenz so lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt leben. Weiterhin am sozialen Leben teilhaben können und Dazugehören sind häufig geäußerte Wünsche.

Lebensqualität und Wohlergehen hängen auch davon ab, wie man in das kulturelle und soziale Leben einbezogen ist. Dies gilt sowohl für Menschen mit Demenz, als auch für ihr unmittelbares persönliches Umfeld - Familie, Freundinnen, Freunde und andere Helfer und Unterstützer.

Wir von der Alzheimer Gesellschaft verstehen uns als Interessensvertretung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen. Wir wollen dazu beitragen, dass sie mitreden können, ihre Wünsche und Bedürfnisse respektiert und vor allem berücksichtigt werden.


INFOLINE - Selbsthilfe Demenz: 0331/27 34 55 99
Unser telefonisches Beratungsangebot ist wie folgt besetzt: Mo. und Fr. jeweils von 9 - 12 Uhr, Mi. von 14 - 17 Uhr



AKTUELLES >

12.11.2021 | Start vom FAPIQ Förderaufruf 2022 "Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld" Alle Initiativen und Vereine sowie Akteure, die im Land Brandenburg im Bereich der alternsgerechten Gestaltung von Stadtteilen und Dörfern aktiv sind, können Ihre Bewerbungen bis zum 14. Januar 2022 einreichen. Eine unabhängige Expertenjury wählt auf der Grundlage von Qualitäts- und Förderkriterien die Projekte aus, die eine Förderung erhalten.
Weitere Informationen >
Vergangene Förderprojekte 2016-2019 >

___________________

25.10.2021 | Stellenausschreibung für die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (m/w/d) Wir suchen für die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg, ein Kooperationsprojekt mit Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.) tatkräftige Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung:
Themenfeldreferent(m/w/d) für die "Angebote zur Unterstützung im Alltag nach § 45a SGB XI" >

___________________

16.09.2021 | Pressemitteilung - Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. Selbsthilfe Demenz
Welt-Alzheimertag am 21. September 2021:
Demenz - genau hinsehen! >

___________________

08.09.2021 | Förderprogramm zum Aufbau von alltagsunterstützenden Angeboten im Land Brandenburg
Die Förderprogramme von Social Impact sollen die Entwicklung sozialer Innovationen in Brandenburg unterstützen - aktuell steht, mit Unterstützung von FAPIQ, der Aufbau von alltagsunterstützenden Angeboten im Zentrum! Bis zum 27.09. kann sich jeder und jede bewerben, der oder die ein alltagsunterstützendes Angebot aufbauen möchte. In dem 8-wöchigen Förderprogramm erhalten diese Personen fachlichen Input und individuelle Begleitung in allen betriebswirtschaftlichen und fachlichen Fragen. Beginn des Workshop-Programms ist am 04.10.
Details zur Ausschreibung sind hier zu finden: landvisionen.de/angebote/sozialgruendungsprogramm >

___________________

Alle aktuellen Infos >


VERANSTALTUNGEN >

27.10. bis 10.12.2021 | Ludwigsfelde
DEMENSCH - Alltagssituationen von Menschen mit Demenz

Motive aus der DEMENSCH-Reihe des Cartoonisten Peter Gaymann. Die Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. lädt gemeinsam mit dem Ev. Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow ein, sich dem Thema Demenz einmal anders zu nähern.
Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow
Haus D
Albert-Schweizer-Str. 40-44
14947 Ludwigsfelde
Ausstellungszeiten: Mo-Fr von 14-17 Uhr
Für den Zugang gilt die 3G-Regelung.

Weitere DEMENSCH-Ausstellungen unter Veranstaltungen >
___________________



03.12.2021, 10 - 13 Uhr | Online-Fachtagung Frontotemporale Demenz der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz in Kooperation mit WohlBEDACHT
Herausforderung für die Pflege: Frontotemporale Demenz

Weitere Infos & Programm im Flyer >
___________________



04.12.2021, 09:30 - 13:30 Uhr | Online-Erfahrungsaustausch der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
- nur für Angehörige von Menschen mit FTD

Rückblick auf die Fachtagung am 03.12.2021 und Austausch über Erfahrungen mit Pflege - im ambulanten, teilstationären und stationären Setting.

Anmeldung per Mail an anmeldung@deutsche-alzheimer.de mit dem Stichwort "Pflege: Frontotemporale Demenz". Bitte bei der Anmeldung neben dem Namen auch angeben, ob Tochter, Sohn, Ehepartner, sonstige Zugehörige (Enkel, Enkelinnen, Nichten, Neffen....)

___________________

Alle Veranstaltungen >


Der Verein ist Träger oder Kooperationspartner dieser Projekte:

Informieren | Beraten | Schulen: alle Projekte finden Sie hier >


Broschüren & Flyer zum Download:

"Demenz Information, Beratung, Hilfe - Angebote im Land Brandenburg"
Betreuungs- und Entlastungsangebote
Ausgabe 12. 2019
"Leben wie ich bin"
Menschen mit Demenz in Wohngemeinschaften
Ausgabe Juni 2019
"Aktiv und inklusiv"
Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigene in Strausberg
"Menschen mit Demenz helfen"
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft



Weiteres Infomaterial finden Sie unter Publikationen >


Spenden Alzheimer

Seitenanfang